Lerndesignkarten

World Café

Im World Café wird an mehreren kleinen Tischen oder in mehreren virtuellen Räumen jeweils eine spannende Frage zu einem größeren Hauptthema offen und intensiv besprochen.

Im 20-Minuten-Takt wechselt die Konstellation an den Tischen oder in den virtuellen Räumen, bis alle Teilnehmenden jede Frage einmal behandelt haben. Ein:e „Gastgeber:in“ ist an jedem Tisch / in jedem virtuellen Raum für die Einführung der Diskussionsfrage zu Beginn der Runde verantwortlich und stellt im Anschluss die Ergebnisse im Plenum vor. So eröffnet ein World Café einen zwanglosen und kreativitätsfördernden Raum, in dem sich alle Beteiligten einbringen und auf den Ideen der Anderen aufbauen können.

Weiterführende Informationen werden folgen.