LERNLUST #6 // Virtuelle IT- und SAP-Trainings - mehr als eine temporäre Notlösung?

LERNLUST #6 // Virtuelle IT- und SAP-Trainings - mehr als eine temporäre Notlösung?

Brigitte Hanke und Claudia Schütze sprechen darüber, dass virtuelle Trainings keine temporäre Notlösungund sind - und zwar auch und gerade, wenn es um so spezielle Lernthemen wie allgemein IT und konkret SAP geht.

Sehr langsam noch, aber doch Schritt-für-Schritt kehren wir auch mit unseren Lernangeboten in die Präsenz der physischen Klassenräume zurück. Also haben die Stimmen, die seit 16 Monaten davon reden, dass virtuelle Trainings doch eher nur eine temporäre Notlösung sind, wohl doch recht? 

Brigitte Hanke und Claudia Schütze sprechen genau darüber und antworten mit einem klaren 'NEIN' - und zwar auch und gerade, wenn es um so spezielle Lernthemen wie allgemein #IT und konkret #SAP geht und um Lernende, die alles andere als die typischen Wissensarbeiter sind.

👉 Welches Feedback uns die Teilnehmenden unserer virtuellen IT- und SAP-Lernangebote insbesondere in den letzten 16 Monaten gegeben haben ...
👉 Was unsere Teilnehmenden auch aus eher produktionsnahen Kontexten an unseren virtuellen Trainings mögen ...
👉 Welche Vorteile die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an den virtuellen Trainings sehen ...
👉 Was wir Trainer*innen dabei als wertvoll und erfolgversprechend empfinden ...
👉 Was es zu beachten gilt, damit wirklich gut gemachte virtuelle IT-Trainings zukünftig ihre absolute Daseinsberechtigung neben den etablierten analogen Lernangeboten behalten ...

Shownotes

Host:
Claudia Schütze, Senior Learning Consultant & Trainerin // LinkedIn

Gast:
Brigitte Hanke, Learning Consultant // LinkedIn


Virtual Classroom - Allein zusammen lernen


Alle Episoden unseres LERNLUST Podcasts finden Sie auch auf:

Apple Podcasts | Spotify | Google Podcasts | Amazon Music | Deezer